23./24. März 2017
12. GIS - Ausbildungstagung in Potsdam

Programm 2014

Pre-Workshop, 11. & 12. Juni 2014

Mittwoch 11. Juni 2014, 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag, 12. Juni 2014, 9:00 Uhr bis 10:45 Uhr

Die ArcGIS Plattform in Forschung und Lehre:
Einsatzmöglichkeiten und Anwendungsbeispiele
Veranstalter: Esri Deutschland GmbH
Leitung: Dr. Jan Wilkening, Susanne Tschirner

Ort: Großer Refraktor (A27), GeoLab

Voranmeldung erforderlich!

Im Hochschulbetrieb spielt GIS in der Lehre, Forschung und Verwaltung eine wichtige Rolle. Es sind schon lange nicht mehr nur die Geografen und Umweltwissenschaftler, die sich mit GIS beschäftigen. Mit ArcGIS Online bietet die ArcGIS Plattform neue Möglichkeiten, fachspezifische Inhalte und GISTechnologien zu vermitteln, die Ergebnisse einer großen Nutzergruppe zur Verfügung zu stellen und zeitgleich, gemeinsam an Daten und Diensten arbeiten. Anhand von Anwendungsbeispielen aus der Lehre und Forschung wird aufgezeigt, wie ArcGIS for Desktop und ArcGIS Online zielführend für verschiedenste Fragestellungen und Aufgaben in Lehre, Forschung und Verwaltung eingesetzt werden kann. Unter anderem werden die Teilnehmer

  • eigene, lokal gespeicherte Daten in Form von Webkarten und –anwendungen publizieren,
  • in der gewohnten Office-Umgebung Daten mit Raumbezug visualisieren und analysieren,
  • eine digitale, mobile Kartierung durchführen,
  • in einer virtuellen Gruppe gemeinsam Webkarten bearbeiten (verteiltes Arbeiten),
  • Geodaten online analysieren.

Vorkenntnisse:
Es werden grundlegende Kenntnisse im Umgang mit verschiedenen Geodatenformaten sowie Arc GIS for Desktop vorausgesetzt.

Voranmeldung: Formlos per E-Mail an gis2014@gfz-potsdam.de

Nach oben

Donnerstag, 12. Juni 2014

11:15 Uhr - 12:15 Uhr | Session 1:
Eröffnung
Moderation: Joachim Wächter & Jochen Schiewe


12:15 Uhr - 13:30 Uhr Mitagspause


13:30 Uhr - 14:45 Uhr | Session 2:
Moderne Lehr- und Lernmethoden
Moderation: Gerhard König


14:45 Uhr - 15:15 Uhr Kaffeepause


15:15 Uhr - 16:05 Uhr | Session 3:
GIS in der Schule
Moderation: Matthias Möller

  • InPlace-Learning | Die Stadt zum „Lernort Stadt“ machen.
    Nico Raichle (GIS-Station, Heidelberg, Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für digitale Geomedien)

  • Web-GIS in der Schule – Unterricht für die Generation Z
    Jan Wilkening (ESRI Deutschland)

16:05 Uhr - 16:15 Uhr Kurze Kaffeepause


16:15 Uhr - 17:30 Uhr | Session 4:
Wissenschafts-Infrastrukturen
Moderation: Görres Grenzdörffer


ab 19:30 Uhr - Abendveranstaltung


Nach oben

Freitag, 13. Juni 2014

9:00 Uhr - 10:30 Uhr | Session 5:
Hochschulausbildung
Moderation: Jochen Schiewe


10:30 Uhr - 11:00 Uhr Kaffeepause


11:00 Uhr - 12:15 Uhr | Session 6:
Hochschulausbildung
Moderation: Ralf Bill

  • Feldexperimente mit mobiler GIS-Unterstützung
    Monika Niederhuber, Daniel Trüssel, Urs Brändle (ETH Zürich)

  • Im GIS-Projektmanagement zu H2OEXTREM - wie Masterstudenten ein Online-Lernportal entwickeln
    Detlef Thürkow (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg)

12:30 Uhr - 13:30 Uhr | Session 7:
Geomatiker-Ausbildung
Moderation: Joachim Wächter


Schlussworte


Nach oben